Armband Finder | IWC Portugieser

Dein Armband an einer IWC Portugieser.

Gehäusedurchmesser: 41mm
Bandanstoß: 20mm

Wir empfehlen folgende Armbandgröße für diese Uhr:
20mm

Über die Uhr

Die legendäre IWC Portugieser ist angeblich Ende der 1930er Jahre entstanden. Nachdem IWC die erste sogenannte Spezialuhr für Flieger in 1936 auf den Markt gebracht hatte, widmete sich das Unternehmen der Portugieser. Hier sollen die portugiesischen Importeure Teixeira und Rodriguez den Anstoß an die Unternehmensleitung gegeben haben, dass sich ihre Kunden eine große und präzise Herrenarmbanduhr mit Stahlgehäuse wünschen. Im Prinzip ein simpler Kundenwunsch, der auch heute wieder weit verbreitet gefunden wird. Die Ingenieure von IWC nahmen ein flaches mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug aus dem Taschenuhrsortiment des Unternehmens und setzten es in ein klassisches Stahlgehäuse. Mit dem silberfarbenen schlichten Zifferblatt und der kleinen Sekundenanzeige wurde die Portugieser schnell ein Bestseller, sowohl in West- als auch in Osteuropa. Noch heute besitzt der Portugieser Chronograph zeitlose Designelemente der ursprünglichen Uhr, wie das große schlichte Edelstahlgehäuse und die Zeiger. Der Durchmesser beträgt 41mm und die Uhr besitzt einen Bandanstoß von 20mm.

Zu den goldfarbenen Indizes des Zifferblatts passt besonders ein beige- oder cremefarbenes Uhrenarmband, wie das Sand-Beige Wildleder Armband. Ein tolles Highlight mit Vintage Charakter bietet zum Beispiel das Choklat-Grey Lederarmband an der Portugieser.

Einfach Bänder wechseln

Mit unserem Tool kannst du ganz einfach das Band an deiner Uhr wechseln. Wie genau, erfährst du auch bei uns.